Datenschutzerklärung: 

Grundsätzlicher Hinweis

Diese Internetseite dient dazu, Ihnen einen einfachen Zugriff auf meine Kontaktdaten und meine Bürozeiten zu ermöglichen. Ein Erstkontakt sollte telefonisch erfolgen. Ein Besprechungstermin kann auch gerne innerhalb meiner Bürozeiten persönlich in meiner Kanzlei vereinbart werden.

  1. Verantwortlicher

Ansprechpartner für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist Rechtsanwalt Saeed Jaberi, Kurze Mühren 13, 20095 Hamburg, jaberi@jaberirechtsanwalt.de .

In der Kanzlei sind weniger als 10 Personen beschäftigt. Ein Datenschutzbeauftragter ist daher entbehrlich.

 

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen der Seite www.rechtsanwalt-staede.de werden durch den auf Ihrem Endgerät benutzen Browser automatisch an der Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär und ohne das Sie hierfür etwas tun müssen gespeichert und später automatisch gelöscht:
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Name und URL der abgerufenen Datei
– Website, von dem aus der Zugriff erfolgt
– verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus meiner Website
– Gewährleistung einer komfortablen Nutzung meiner Website
– Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
– zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 I 1 Lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

III. Cookies

Cookies werden verwendet. Ein „Cookie“ ist eine kleine Dateieinheit, die eine Webseite Ihrem Gerät zuweist, während Sie diese aufrufen. Cookies sind sehr nützlich und können für verschiedene Zwecke verwendet werden. Dazu gehören die problemlose Seitennavigation, eine mögliche automatische Aktivierung von bestimmten Funktionen, die Speicherung Ihrer Einstellungen sowie eine schnelle und einfache Interaktion zwischen Ihnen und unseren Services.

Auf der Webseite werden folgende Arten von Cookies eingesetzt:

  1. „Session-Cookies“ werden nur vorübergehend während einer Browsersitzung verwendet, um eine normale Systemnutzung zu ermöglichen. Diese Cookies werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.
  2. „Persistente Cookies“ werden nur von der Webseite gelesen, auf Ihrem Computer für einen festgelegten Zeitraum gespeichert und nicht gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Solche Cookies werden verwendet, damit wir Sie bei einem wiederholten Besuch erkennen. Dadurch können wir beispielsweise Ihre Einstellungen für die nächste Anmeldung speichern.
  3. „Cookies von Dritten“ werden von anderen Onlineservices platziert, die Inhalte auf der angezeigten Seite ausführen, zum Beispiel von externen Analyseunternehmen, die den Zugriff auf unsere Webseite überwachen und analysieren.

Cookies enthalten keine Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können. Personenbezogene Daten, die von Ihnen gespeichert werden, werden möglicherweise von uns mit den in Cookies gespeicherten und von Cookies abgerufenen Daten verknüpft. Informationen zum Entfernen dieser Cookies stehen in den Anweisungen der Geräteeinstellungen.

 

  1. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet – schon aus Gründen der anwaltlichen Verschwiegensheitspflicht –  nicht statt.

Ihre persönlichen Daten werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn

– Sie Ihre nach Art. 6 I 1 Lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben

– die Weitergabe nach Art. 6 I 1 Lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund für die Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten haben,

– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 I 1 Lit. b DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

– dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 I 1 Lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

  1. Social Media Plug-ins

Es werden keine Social Media Plug-ins benutzt.

 

  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 I 1 Lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Hierfür genügt eine Email an: mail@rechtsanwalt-staede.de.

 

VII. Google Analytics

Ein Google Analytics Account wurde deaktiviert und soll nicht verwendet werden. Vorsorglich erfolgt dennoch der Hinweis, dass das Tool „Google Analytics“, um Daten über Ihre Nutzung der Webseite zu erfassen, verwendet wird. Google Analytics erfasst beispielsweise, wie häufig die Webseite aufgerufen wird, welche Seiten bei einem Besuch aufgerufen werden usw. Wir verwenden die Google Analytics-Daten nur zur Verbesserung unserer Webseite und Services. Google Analytics erfasst die Ihnen am Tag Ihres Besuchs der Webseite zugewiesene IP-Adresse und nicht Ihren Namen oder andere identifizierbare Daten. Wir führen die erfassten Google Analytics-Daten nicht mit personenbezogenen Daten zusammen. Die Möglichkeiten von Google, die von Google Analytics erfassten Daten über Ihre Besuche auf dieser Webseite zu verwenden und freizugeben, unterliegen den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und der Datenschutzerklärung von Google.

 

VIII. Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Beachten Sie, dass einige Empfänger ihren Sitz möglicherweise nicht im Europäischen Wirtschaftsraum haben. Ist dies der Fall, werden wir Ihre Daten nur in von der Europäischen Kommission genehmigte Länder mit angemessenem Datenschutzniveau übermitteln oder durch eine rechtliche Vereinbarung ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

 

  1. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 05/2018. Es kann im Laufe der Zeit notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die dann gültige Datenschutzerklärung wird unter der Website www.rechtsanwalt-staede.de abrufbar sein.

 

Wenden Sie sich bei allgemeinen Fragen zur Webseite, zu den von uns über Sie erfassten Daten oder der Verwendung dieser Daten unter den oben zu findenden Kontaktdaten gerne an mich.

  • Öffnungszeiten der Kanzlei

    Montag - Donnerstag:
    9-12 Uhr & 14-18 Uhr
    Freitag:
    9-12 Uhr & 14-16 Uhr
    Termine nach Vereinbarung

    Telefon: 040 . 413 499 87